0

Theodora und der Engel des Todes

Ein Schwabenkrimi, Schwabenkrimi

11,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783965550810
Sprache: Deutsch
Umfang: 290 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 19.3 x 12.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Kriminalkommissarin Theodora Klein ist in einer Sinnkrise. Schon lange ist in der Landeshauptstadt nichts Aufregendes mehr geschehen, auch ihr Privatleben bietet wenig Anlass zur Freude. Theodoras einzige Freuden sind die Ratte Mephisto, ihre Tarotkarten sowie der Genuss einer Flasche Rotwein und eines Joints am Abend. Ihr lethargisches Dasein ein jähes Ende, als innerhalb weniger Tage zwei alte Damen in ihren Wohnungen erschlagen aufgefunden werden. Zusammen mit ihrem seltsamen, neuen Assistenten Georg Eisele, macht sie sich an die Ermittlungen im Fall "tote Omas", wie er im Präsidium bald genannt wird. Als Theodora endlich den lang ersehnten Hinweis auf einen möglichen Täter findet, ermittelt sie im Alleingang und bringt sich dadurch in tödliche Gefahr.

Autorenportrait

Ruth Edelmann-Amrhein arbeitet als Projektverwalterin in einem Forschungsinstitut der Universität Stuttgart. Nachdem sie schon immer viel gelesen hatte, entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben erst in ihrer zweiten Lebenshälfte. Es erfüllt sie, mit ihren Geschichten Menschen zu berühren, dies ganz besonders bei Lesungen, im direkten Kontakt mit den Lesern und Zuhörern. Seit 2011 ist sie Mitglied des Nürtinger Autorenkreises Atmosphäre, im Jahr 2017 schloss sie sich den Mörderischen Schwestern e.V. an. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in Württembergs Mitte, im schönen Aichtal.